Steffiversum – Gedanken einer Großstadthexe

Von Honig, Zeit und anderen Opfern

Ende März hatte ich eine Premiere: Ich traf mich mit einer lieben Freundin zu einer Meditation – online. Sie hatte es sich in Ihrer Wohnung in Österreich gemütlich ...

mehr lesen

Von Regen, Sonne und Sophie

Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und Sophie – aktuell sind sie wieder in aller Munde. Dir sagen diese Namen nichts? Doch, ich bin sicher, Du hast von ihnen schon ...

mehr lesen

Von Bettgeflüster, wunderbaren Stellen und ganz viel Liebe

„Die Liebe ist ein seltsames Spiel“ heißt es in einem alten Schlager. Und manchmal glaube ich, dass unsere Kinder das auch so sehen. Vielleicht finden sie aber einfach ...

mehr lesen

Vom Mond und einem Jahres-Neustart

Am 20. März ist es wieder soweit. Wenn die Sonne in das Zeichen des Widders wechselt, beginnt nicht nur der Frühling. Bei den Kelten war die Tagundnachtgleiche der ...

mehr lesen

Von schwarzer Magie, die keine ist und einem Ritual gegen Angst

Heute ist mein wöchentlicher Blogartikel ein Appell: Lass Dir keine Angst machen! Leider sehe ich in der letzten Zeit wieder vermehrt Postings in den sozialen Medien, in denen ...

mehr lesen

Von Kindern, Fasten und schmerzender Begeisterung

Das Jahresrad dreht sich unaufhaltsam weiter. Der Frühling naht und so befinden wir uns mitten im christlichen Fasten. Auch wenn ich keiner religiös vorgeschriebenen Fastenzeit folge (im Asatru ...

mehr lesen

Seite  [tcb_pagination_current_page]  von  [tcb_pagination_total_pages]

>