JA JA JA – ICH HABE GESCHLUST! - Stefanie Gralewski

JA JA JA – ICH HABE GESCHLUST!

Ich gebs ja zu – ich war faul! Ich habe hier in den letzten Wochen nicht geschrieben, aber das hol ich jetzt alles nach! Eigentlich war ich auch gar nicht richtig faul, es ist nur so viel passiert.

Zum Beispiel war ich mit einem zauberhaften kleinen Marktstand auf der Zitadelle Spandau beim Ritterfest geladen.

Zum allerersten Mal bin ich Schausteller auf einem Mittelaltermarkt gewesen. Und dann auch noch gleich bei Spilwut – eine wahre Größe mit Promi-Status gerade im Brandenburger Raum.

Freitag, 10.9.10
Abends war schon der Aufbau des Standes – wir haben uns einen Stand von Wiebke (Kräuterey Rüdersdorf ) geborgt und diesen mit Stoffen von meinem Messestand (weinroter Pannesamt) verkleidet.

Samstag, 11.9.10
Schon früh fuhren wir im gemieteten Transporter von Hellersdorf nach Spandau. Denn das Auto musste bis spätestens 9 Uhr vom Marktgelände verschwunden sein. Noch während des Aufbaus versorgte meine Mama uns mit Frühstück und so begann frisch gestärkt um 10 Uhr das Burgfest mit Mittelaltermarkt. Nach dem Feuerwerk  saßen wir alle noch nett bei einem oder zwei (oder mehr) Bechern Met zusammen – eine wirklich tolle Stimmung. Gegen 2 Uhr morgens fiel ich totmüde ins Bett.

Sonntag, 12.9.10
Auch am Sonntag fing der Markt wieder um 10 Uhr an. Ich durfte viele tolle Menschen kennenlernen – sei es als Mitaussteller  oder als Kunden. Natürlich hatte ich zusätzlich zu den tollen Angeboten an Büchern, Karten auch Schmuck und Schnickschnack dabei.

Der Holzstand war geliehen, mein Hexenlädchen hatte eine Menge im Angebot und ich war super aufgeregt. Liebe Freunde standen mir am ganzen Wochenende tapfer zur Seite um den Besucherstrom zu bewältigen. Alles in allem kann ich wirklich von erfolgreichen Tagen sprechen. Und dieser Markt wird mit Sicherheit nicht der letzte dieser Art gewesen sein – denn Roman (der Organisator) hat mich zum größten, mittelalterlichen Ostermarkt der Region eingeladen. Ich habe also in den nächsten Monaten ordentlich zu tun, um allen Anforderungen an einen authentischen Stand auf einem tollen Mittelaltermarkt zu erfüllen.

Stefanie Gralewski

Ich bin Stefanie Gralewski und das hier ist mein Blog. Es ist kein Anleitungsblog, nicht gefüllt mit Weisheiten oder weltbewegenden Themen. Ich teile hier meine Gedanken, Ansichten und Ideen mit dem, der es lesen möchte. Mein Alltag ist zuweilen anstrengend, magisch, nachdenklich, lustig – aber immer voller Neugier auf das Leben.

>