Rezept des Monats: Remember-Me-Cookies / Erinnere Dich – Kekse - Stefanie Gralewski

Rezept des Monats: Remember-Me-Cookies / Erinnere Dich – Kekse

Rosmarin ist das Kraut der Erinnerung, die Kekse kann man an Samhain essen, während man sich in schönen Gesprächen in gemütlicher Runde an seine Ahnen erinnert. Natürlich kannst Du sie auch einfach so naschen – sie schmecken herrlich!

Zutaten:
1,5 Tassen Puderzucker
1 Tasse Margarine
2,5 Tassen Mehl
1 TL Mandelaroma
1 TL Sahne
2 TL Vanille(-zucker)
1 Ei
1 Tasse Zucker
3 TL gehackter Rosmarin

Den Ofen auf ca. 150 Grad vorheizen. Zucker, Margarine, Ei, Vanille, Mandelaroma und Rosmarin in eine Schüssel geben und vermengen, Sahne dazugeben und mit dem Mehl verkneten. In kleine Plätzchen formen und ca. 5-7 Minuten backen.

Guten Appetit und gute Gespräche!

Stefanie Gralewski

Ich bin Stefanie Gralewski und das hier ist mein Blog. Es ist kein Anleitungsblog, nicht gefüllt mit Weisheiten oder weltbewegenden Themen. Ich teile hier meine Gedanken, Ansichten und Ideen mit dem, der es lesen möchte. Mein Alltag ist zuweilen anstrengend, magisch, nachdenklich, lustig – aber immer voller Neugier auf das Leben.

>