August 19

Von Rosen, Kerzen und Gebeten

Wenn Du mich, meinen Blog, meinen Onlineshop oder auch meine Webseite schon ein bisschen kennst, ist es Dir vielleicht schon aufgefallen: Ich liebe Kerzen. Auf meinem Schreibtisch brennt immer eine (auch jetzt im Sommer) Duftkerze. Ein Tisch ohne Kerze ist für mich nicht gedeckt. Das erste, das ich morgens im Büro tue: Ich zünde die Kerze auf meinem Altar an. Ohne Kerzen könnte ich nicht leben. Kerzen sind für mich kleine Sonnen, die ich in mein Haus einlade.

Es ist irgendwie logisch, dass auch im magischen Bereich der Kerzenzauber meine bevorzugte Richtung ist. Ich bin überzeugt davon, dass mit einer farbigen Kerze und einem Gebet Wunder geschehen können. Das habe ich schon oft erlebt. Zum einen in meinem eigenen Leben, zum anderen aber auch bei vielen Kunden.

Kerzenzauber sind im Grunde sehr leicht umzusetzen, man braucht nicht so viel Ausstattung dazu und sie dauern nicht lang. Aber man kann, wenn man sich auskennt, doch ziemlich viel drum herum optimieren. Kerzenrituale sind also für absolute Anfänger und auch für erfahrene Profis gleichermaßen geeignet.

Und weil man jeden Wunsch auf Kerzen taugliche Größe herunterbrechen kann, sind Kerzenrituale auch für jeden erdenklichen Wunsch passend.

Doch für Außenstehende ist es manchmal schwierig zu verstehen, warum so eine einfache bunte Kerze zu einem neuen Job oder zur ersehnten Partnerschaft führen soll. Und vielleicht hast Du Dich das auch schon gefragt. Daher möchte ich das hier mal erklären:

Ein junger Mann geht in einen Blumenladen. Dort kauft er 3 rote Rosen. Soweit so gut. Er hält ein ganz normales und wunderschönes Naturprodukt in den Händen.

Nun geht er nach Hause. Kurz nach ihm kommt seine Freundin nach Hause. Sie ist total gestresst von einem anstrengenden Tag. Er übergibt seiner Liebsten die Rosen und erinnert sie daran, dass es der Jahrestag ihres ersten Dates ist.

In diesem Moment werden die Rosen in ihrem Wesen verwandelt. Die Blumen werden zum Ausdruck seiner Liebe und erhalten dadurch eine ganz andere, neue Qualität. Und Unbeteiligter sieht nur Rosen; der Schenkende und die Beschenkte wissen jedoch um die andere Dimension des Straußes und werden ehrfürchtig damit umgehen.

So ist es bei mir auch mit den Kerzen. Ein Unbeteiligter sieht nur bunte Kerzen. Für mich sind sie Ausdruck meiner Wünsche, meiner Verbundenheit zum Göttlichen und mein Vertrauen in meine Schöpferkraft.

Für mich ist es ein heiliger Akt, die richtige Kerzenfarbe für mein Anliegen auszuwählen, die Kerze vorzubereiten (egal, ob ich sie beschrifte, öle, in Kräutern wälze oder was auch immer), sie aufzustellen und im genau richtigen Moment anzuzünden, während ich Gebete spreche.

Ich bin ehrfürchtig in diesem Ritual, in dem ich mich mit dem Göttlichen verbinde und ich diese Verbindung in diesem Moment der Achtsamkeit spüren kann.

Voller Zuversicht und Vertrauen in meine Fähigkeit, neue Möglichkeiten zu erkennen und als Schöpferin wirken zu können, sitze ich meditierend und betend vor meinem Altar. In diesem Moment frage ich nicht, ob diese kleine Kerze etwas verändern kann. In diesem Moment weiß ich, dass sie es wird – sie wirkt durch mich.

Durch das andächtige Gebet gewinnt der Mensch an jedem Tag mehr, als die ganze Welt wert ist.

Bonaventura

Stefanie Gralewski

Über die Autorin

Ich bin Stefanie Gralewski und das hier ist mein Blog. Es ist kein Anleitungsblog, nicht gefüllt mit Weisheiten oder weltbewegenden Themen. Ich teile hier meine Gedanken, Ansichten und Ideen mit dem, der es lesen möchte. Mein Alltag ist zuweilen anstrengend, magisch, nachdenklich, lustig – aber immer voller Neugier auf das Leben.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Melden Sie sich für meinen Newsletter an!

Abonnieren Sie jetzt meinen Newsletter und erhalten Sie die PDF-Anleitung für den "Orb of Life" als Dankeschön kostenlos dazu.

So erfahren Sie stets aus erster Hand von aktuellen Terminen und exklusiven Angeboten. Außerdem verrate ich Tipps und Tricks zu Ritualen, spiritueller Dekoration und tolle Rezepte passend zum Jahreskreis.

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"d8d0c":{"name":"Main Color","parent":-1},"4a715":{"name":"Dark Accent","parent":"d8d0c"}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"d8d0c":{"val":"var(--tcb-color-1)","hsl":{"h":35,"s":0.75,"l":0.01}},"4a715":{"val":"rgb(162, 104, 21)","hsl_parent_dependency":{"h":35,"l":0.36,"s":0.77}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Ja, ich will den Newsletter und den "Orb of Life" als Dankeschön erhalten!
>